Schärding

Barockstadt im Innviertel

Im oberösterreichischen Innviertel, an der geographischen Grenze zu Bayern, liegt die Barockstadt Schärding. Architektonisch ist die mittelalterliche Wehrstadt von allen Epochen geprägt, das Prunkstück ist jedoch die barocke Silberzeile im Stadtzentrum. Die spätmittelalterlichen Zunftfarben der Häuser, der Zauber der alten Tore, die stillen Winkel und die geheimnisvollen Gassen prägen noch heute den charmanten Charakter der kleinen historischen Stadt.

Für den Nachmittag empfehlen wir eine Innschifffahrt mit Kapitän Schaurecker - ein uriges Vergnügen auf dem Salzfürstenschiff Gerda. Erleben sie die wildromantische Natur am unteren Inntal, die mächtigen Wehrtürme der mittelalterlichen Stadtmauern, den Inndurchbruch und auf bayerischer Seite das Kloster Neuhaus.

Aktuelle Termine:   Abfahrtszeiten:   Leistungen:
   
Lam 8.00 Uhr
Bodenmais 8.45 Uhr
Lohberg, Arrach, Arnbruck, Drachselsried, Ober- Unterried, Mais, Mooshof, Böbrach und Teisnach Zustieg möglich!
 
  • Fahrt im modernen Fernreisebus
  • Stadtrundfahrt
  • Mittagspause und Freizeit
  • Möglichkeit zur Innschifffahrt

 

Fahrpreise:   Rückkehr:   Infotelefon:
Erwachsene EUR 25,-
Kinder bis 13 J.
EUR 15,-
Innschifffahrt:
Erwachsene EUR 13,--
Kinder bis 13 J. EUR 7,50
Sonderpreis für Familien
Bus und Schiff für 2 Erw. und 2 Kinder bis 13 J. EUR 105,-
  ab.18:00 Uhr   09924/7015
  • Radfahrer Innpromenade
  • Stadtplatz
  • schaerding-innschifffahrt
  • schaerding
  • silberzeile_01

Simple Image Gallery Extended



Fotos von Tourismusverband Schärding